FH Dortmund und VWA

Dualer Bachelorstudiengang akkreditiert

Jetzt ist es amtlich: Der duale Studiengang Betriebswirtschaft (B.A.) der Fachhochschule (FH) Dortmund und der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Dortmund ist am 24. März 2017 von der renommierten Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert worden. Somit kann das mit einer betrieblichen Berufsausbildung kombinierte vierjährige Studium zum Ausbildungsjahr 2018 starten. Gleich drei Abschlüsse sind in dieser Zeit möglich: ein Ausbildungsabschluss nach zwei Jahren, der/die Betriebswirt/in (VWA) nach drei und der Bachelor of Arts Betriebswirtschaft nach vier Jahren.
Der duale Studiengang richtet sich zum einen an Schulabgänger mit (Fach-) Hochschulzugangsberechtigung und zum anderen an Unternehmen, die Industriekaufleute sowie Kaufleute im Groß- und Außenhandel ausbilden und ihre Ausbildungsleistung aufwerten wollen. „Vor dem Hintergrund rückläufiger Zahlen von Schulabgängern und einem Trend zur Akademisierung können mit diesem Angebot Nachwuchskräfte für die betriebliche Ausbildung gewonnen werden“ ist sich VWA-Geschäftsführer Michael Ifland sicher. Professor Dr. Axel Faix von der FH Dortmund ergänzt: „Die durchdachte Verzahnung von Hochschulstudium, Weiterbildung und betrieblicher Ausbildung ist ein zukunftsweisendes Erfolgsmodell – für alle Beteiligten.“ Durch eine intensive Abstimmung zwischen VWA, FH und den beiden Berufskollegs (Konrad-Klepping-Berufskolleg und Robert-Schuman-Berufskolleg, Dortmund) ist ein integriertes Lernkonzept entwickelt worden, das Dopplungen vermeidet und eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis vereint. Inhaltlich stehen neben betriebswirtschaftlichen Grundlagen vor allem anwendungsorientierte Themen wie beispielsweise Produktvermarktung und Unternehmenssteuerung im Fokus, aber auch wesentliche Teile der Wirtschaftsinformatik und internationaler Finanzierungsstrategien werden gelehrt.
Für Schulabgänger und Unternehmen sind detaillierte Informationen zum dualen Studiengang unter www.vwa-do.de abrufbar oder können im VWA-Studierendensekretariat bei Ina Vogel, Tel.: 0231 5417-255, Mail: i.vogel@dortmund.ihk.de, angefordert werden.
29. März 2017