. .
Illustration

PRESSE

Pressemeldungen

STRATEGISCHE NEUKUNDENAKQUISE

IHK-Seminar: Der Weg zu neuen Kunden

Die IHK zu Dortmund bietet am 8. und 9. Juni von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr das Seminar „Der Weg zu neuen Kunden – Strategische Neukundenakquise“ an. Die Teilnehmer erlernen das zielgerichtete Ansprechen und nachhaltige Betreuen von Kunden. Zudem werden Körpersprache und verbale Kommunikation praktisch geübt.mehr

WAS IST JUGENDLICHEN BEI DER AUSBILDUNG WICHTIG?

Intensive Betreuung und gutes Betriebsklima

Eine Umfrage der 16 nordrhein-westfälischen IHKs in Kooperation mit dem Düsseldorfer Max-Weber-Berufskolleg ergibt, dass für rund 90 Prozent der 5.000 befragten Schülerinnen und Schüler ein gutes Betriebsklima in der Berufsausbildung wichtig ist.mehr

© Westend61/F1online

IHK INFORMIERT IN FACHSEMINAR

Juristische Fallstricke im Geschäftsalltag

Im Geschäftsalltag warten bisweilen juristische Risikopotenziale, die man allerdings schon mit geringem Aufwand wirksam entkräften kann. Wie das geht, zeigt die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund am 8. Juni von 16 bis 20 Uhr im Fachseminar „Juristische Fallstricke im geschäftlichen Alltag“.mehr

Neuer Inhalt © WWA / Klaus Pradler

BAUKUNSTARCHIV NRW

Westfälisches Wirtschaftsarchiv unterstützt das Baukunstarchiv NRW

Das Westfälische Wirtschaftsarchiv unterstützt das Baukunstarchiv NRW in Dortmund, das künftig seinen Sitz im ehemaligen Museum am Ostwall beziehen wird, mit wertvollen Sammlungen zur Architekturgeschichte.mehr

WIE KOMMT DAS OBST FRISCH IN DEN SUPERMARKT?

IHK startet Wettbewerb für Grundschüler

„Wie gelangt das Obst frisch in den Supermarkt?“ oder „Wie landet das online bestellte Buch am nächsten Tag im Briefkasten?“ Fragen wie diese beantworten Erwachsene meist wie selbstverständlich. Was jedoch alles dazugehört, damit Waren in den Handel oder direkt zu den Verbrauchern gelangen, muss Kindern erst vermittelt werden. mehr

ÄNDERUNGEN DER BAULEITPLÄNE

IHK bindet Betriebe gezielt in das Verfahren ein

Als Trägerin öffentlicher Belange wird die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund zur Wahrung der Interessen der Wirtschaft von den Kommunen an der Aufstellung und Änderung der Bauleitpläne (Flächennutzungs- und Bebauungspläne) beteiligt.mehr

do-IHK Jahrespressekonferenz © IHK zu Dortmund/Oliver Schaper

„DIE WIRTSCHAFTSLAGE HAT SICH WEITER AUFGEHELLT“

IHK zu Dortmund legt Jahresbericht für 2014 vor

Wenn wir den wirtschaftlichen Blick auf unsere Region richten, sieht es dort glücklicherweise gut aus.“ Udo Dolezych, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund, zeigte sich bei der Vorstellung des IHK-Jahresberichts für 2014 zufrieden.mehr

0504 IHK Preis 098 © IHK zu Dortmund/Stephan Schütze

"BILDUNG BRAUCHT ANERKENNUNG"

Wirtschaftswissen macht Schüler fit fürs Leben

Junge Menschen wissen zu wenig über die Wirtschaft, lautet ein bekanntes Lamento. Die IHK zu Dortmund tut etwas dagegen: Sie vergab zum vierten Mal den IHK-Schulpreis Wirtschaftswissen an drei Schulen. „Wir unterstützen es sehr gerne, wenn die Schulen jungen Menschen Wirtschaftsbildung vermitteln."mehr

IHK-Unterschriften © IHK zu Dortmund/Michael Printz

FACHKRÄFTEVERSORGUNG SICHERN

Bündnis für gute Ausbildung im Gastgewerbe

Die IHK zu Dortmund hat mit drei Partnern das „Bündnis für Qualität und Attraktivität der Berufsausbildung im Gastgewerbe“ geschlossen. Ziel ist, die Fachkräfteversorgung der gastgewerblichen Betriebe insbesondere durch eigene gute Ausbildung nachhaltig zu sichern.mehr

LANDESENTWICKLUNGSPLAN

Benachteiligung des Dortmund Airport

Am 29. April hat die NRW-Landesregierung einen neuen Entwurf des Landesentwicklungsplanes (LEP) veröffentlicht. Danach wird der Airport Dortmund weiterhin nur als regionalbedeutend eingestuft.mehr

VERSCHONUNG VON BETRIEBSVERMÖGEN

IHK-Resolution zur Reform der Erbschaftsteuer

Die IHK-Vollversammlung hat eine Resolution zur Reform der Erbschaftsteuer verabschiedet. 2014 hatte das Bundesverfassungsgericht die Verschonung von Betriebsvermögen zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Unternehmen grundsätzlich bestätigt und eine Neuregelung der Bedürfnisprüfung gefordert.mehr

Neuer Inhalt © IHK zu Dortmund/Stephan Schütze

PROF. DR. CLEMENS FUEST ZU GAST BEI DER IHK

Wirtschaft trifft Wissenschaft

Prof. Dr. Clemens Fuest, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), bei der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ mit dem Titel „Untergräbt die wachsende Ungleichheit die Soziale Marktwirtschaft?“mehr

MACH DIR DEIN EIGENES BILD!

IHK zu Dortmund startet Videowettbewerb

Industrie ist lebendig und spannend. Trotzdem begegnen gerade junge Menschen Ausbildungsberufen in der Industrie oftmals mit einiger Skepsis. Ein Umstand, der bei vielen Betrieben die Fachkräfteproblematik noch verschärft.mehr

© IHK zu Dortmund/Stephan Schütze

SCHREIBER FOLGT SCHULZ AM 1. OKTOBER

Neuer IHK-Hauptgeschäftsführer

Stefan Schreiber ist von der Vollversammlung der IHK zu Dortmund zum neuen Hauptgeschäftsführer ab 1. Oktober gewählt worden. Er folgt in diesem Amt Reinhard Schulz, der seit September 2004 Hauptgeschäftsführer der IHK zu Dortmund ist.mehr

Fuest_Clemens_ZEW © Erich Dichiser/ZEW

PROF. DR. CLEMENS FUEST ZU GAST BEI DER IHK

"Untergräbt die Ungleichheit die soziale Marktwirtschaft?"

Unter Moderation von IHK-Präsident Udo Dolezych diskutieren Sie mit dem renommierten Volkswirtschaftler und Präsidenten des Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Thema ist: „Untergräbt die Ungleichheit die soziale Marktwirtschaft?“.mehr

VORBEREITUNGSKURSE

Fit für die Abschlussprüfung mit der IHK

Damit die Auszubildenden mit einem guten und sicheren Gefühl in die Abschlussprüfung der Berufsausbildung gehen können, bietet die IHK zu Dortmund den Azubis Unterstützung an. Seit dem 1. April sind die Termine für die Vorbereitungskurse zur Winterprüfung 2015 verfügbar.mehr

IHK INFORTMIERT ÜBER AKTUELLE ENTWICKLUNGEN

Business Region Dortmund stärkt das Image

Marketing-Newsletter der IHK informiert über aktuelle Entwicklungen von Unternehmen in der Region. Die IHK zu Dortmund hat jetzt die neunte, grafisch neu gestaltete Ausgabe ihres Newsletters „Business Region Dortmund" verschickt.mehr

REDEN STRUKTURIEREN, KÖRPERSPRACHE, STIMME

„Rhetorik: Frei sprechen und Zuhörer begeistern“

Die IHK bietet vom 16. bis 17. April und vom 1. bis 2. Oktober das Seminar „Rhetorik: Frei sprechen und Zuhörer begeistern“ an. Die Teilnehmer lernen ihre Reden sicher zu strukturieren, eine verbesserte Körpersprache und wie sie ein Gefühl für Sprache und Stimme zu entwickeln.mehr

Sehr-Guten-Ehrungam 17. März 2015 im Freischütz Schwerte © IHK zu Dortmund/Michael Printz

AZUBI-EHRUNG IM FREISCHÜTZ SCHWERTE

IHK zu Dortmund zeichnet 117 Top-Azubis aus

„Allen Sehr-Guten-Prüflingen spreche ich meinen herzlichen Glückwunsch und höchste Anerkennung aus.“ Mit diesen Worten würdigte Udo Dolezych, Präsident der IHK zu Dortmund, in einer Feierstunde im Schwerter Freischütz am 17. März die 117 Teilnehmer der Winterabschlussprüfung.mehr

Ökobausteine © Thinkstock

WETTBEWERBSFÄHIGE ENERGIEVERSORGUNG

IHKs legen Positionspapier Energie für NRW vor

Die IHK zu Dortmund tritt für wettbewerbsfähige und sichere Energieversorgung ein. Vor diesem Hintergrund hat IHK NRW, der Zusammenschluss der 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, sein landespolitisches Positionspapier „Energie für NRW“ vorgestellt. mehr

0226IHK-Wirtschaftsgeschichte 8999 © GWWG

JAHRESVORTRAG DER GWWG

Das Jahr 1945 als Ende und Anfang

Vor 70 Jahren, am 8. Mai 1945, endete der Zweite Weltkrieg und die Herrschaft der Nationalsozialisten. Dies nahm die Gesellschaft für Westfälische Wirtschaftsgeschichte (GWWG), Förderverein des WWA, zum Anlass, zu ihrem traditionellen Jahresvortrag Prof. Dr. Norbert Frei von der Universität Jena einzuladen.mehr

NEUE IHK-KOOPERATION IN UNNA

Peter-Weiss-Gesamtschule und Brillux

Die Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna und die Firma Brillux haben ihre neue Kooperation im Rahmen des IHK-Projekts „Partnerschaft Schule – Betrieb“ mit einer feierlichen Vertragsunterzeichnung besiegelt. Ziel der Kooperation: Gemeinsam Fachkräftenachwuchstalente finden und fördern.mehr

Azubi-Speed-Dating 2013_4 © IHK zu Dortmund/Oliver Schaper

IHK GIBT BEWERBUNGSTIPPS

Der erfolgreiche Weg zum Ausbildungsplatz

Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres beginnt bei vielen Schülern die Bewerbungsphase für einen Ausbildungsplatz. Doch welcher Beruf ist der richtige? Wie findet man  überhaupt freie Ausbildungsplätze, wie sollte die Bewerbung aussehen?mehr

KOSTENLOSE EINZELBERATUNG

IHK lädt zum Informationstag Weiterbildung ein

Die IHK zu Dortmund lädt zum Informationstag der IHK-Weiterbildung am 7. März ein. Die Veranstaltung richtet sich an Seminar- und Lehrgangsinteressierte, die sich über das breite Weiterbildungsangebot informieren möchten. Ab 08:30 Uhr steht das IHK-Team für kostenlose Einzelberatungen bereit.mehr

WIE UNTERNEHMEN ATTRAKTIVE ARBEITGEBER WERDEN

IHK-Forum Personalentwicklung am 6. März

Wie positionieren sich Unternehmen als attraktive Arbeitgeber? Wie gewinne ich neue Mitarbeiter und binde Fachkräfte dauerhaft? Antworten auf diese Fragen vermittelt das 3. IHK-Forum Personalentwicklung am 6. März ab 10:30 Uhr.mehr

KNIGGE, TELEFONTRAINING, KONFLIKTMANAGEMENT

IHK bietet wieder „AZUBI-aktiv“-Seminare an

Auf die Jugendlichen warten während ihrer Ausbildung viele neue Herausforderungen. Die IHK zu Dortmund hat deshalb die Seminar-Reihe „AZUBI-aktiv“ entwickelt, um den Auszubildenden in verschiedenen Tagesseminaren notwendiges Wissen mit auf den Weg zu geben.mehr

IHK-PRÜFEREHRUNG © IHK zu Dortmund/Michael Printz

20, 40 UND 50 JAHRE EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT

IHK zu Dortmund ehrt verdiente Prüfer im Westfälischen Industrieklub

Mit einer Feierstunde im Westfälischen Industrieklub hat die IHK zu Dortmund am 9. Februar langjährige Prüferinnen und Prüfer geehrt. Für 20 Jahre Prüfertätigkeit wurde die Ehrennadel verliehen, für 40 Jahre gab es die IHK-Silbermünze und für 50 Jahre die IHK-Weltkugel.mehr

Titelbild 94. Konjunkturbericht_Ruhrwirtschaft © IHK Essen

170 UNTERNEHMEN AUS DER REGION BEFRAGT

Konjunkturelle Lage ist trotz Unsicherheiten gut

Trotz einiger Unsicherheiten bleibt die wirtschaftliche Lage der Unternehmen in der IHK-Region mit den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna gut. Zu diesem Fazit kommt die IHK zu Dortmund in ihrer aktuellen Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn 2015.mehr

SUCHE FACHKRAFT

Neue Fachkraft-Publikation der IHK zu Dortmund

Regionale Beispiele und Handlungsempfehlungen moderner Personalführung zeigt die neue Publikation „Suche Fachkraft. Biete attraktives Arbeiten“ der IHK zu Dortmund auf. So wirbt beispielsweise die Herbert Heldt KG (Dortmund) schon im Klassenzimmer für betriebswirtschaftliche Belange.mehr

Präsidium 2014 © IHK zu Dortmund/Stephan Schütze

IHK-VOLLVERSAMMLUNG SOLL NEUEN HGF BESTELLEN

IHK-Präsidium schlägt Stefan Schreiber vor

Das Präsidium der IHK zu Dortmund hat in einer Sitzung am 2. Februar einstimmig beschlossen, den jetzigen stellvertretenden IHK‑Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber als Nachfolger von Reinhard Schulz in der Funktion des IHK-Hauptgeschäftsführers in der Vollversammlung am 16. April 2015 vorzuschlagen.mehr

WIE INTERNATIONAL IST IHRE HOMEPAGE?

Leitfaden für exportorientierte Unternehmen

Die Internetseite ist das Aushängeschild eines Unternehmens. Über diese kommt häufig der erste Kontakt zu ausländischen Kunden zustande. Trotzdem wird sie von vielen Unternehmen vernachlässigt: Oft fehlt es an sprachlichen, rechtlichen, kulturellen oder wirtschaftlichen Anpassungen an die Zielmärkte.mehr

150107Bayer_Friedensschule 05 © Bayer HealthCare

NATURWISSENSCHAFTLICH-TECHNISCHE BERUFE

Lernpartnerschaft mit Bayer HealthCare

Das naturwissenschaftlich-technische Gebiet bietet viele attraktive Berufsaussichten. Die Friedensschule in Hamm macht dazu vielfältige Lernangebote. Dabei arbeitet sie erfolgreich mit verschiedenen Partnern wie der Hochschule Hamm-Lippstadt zusammen.mehr

ORIENTIERUNGSHILFE FÜR EINZELHÄNDLER

IHK-Broschüre zum E-Commerce im Einzelhandel

Online-Shopping boomt immer mehr: 2008 waren es lediglich zehn Prozent der Deutschen, die im Internet eingekauft haben. Mittlerweile sind es knapp 73 Prozent der Gesamtbevölkerung. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund hat das Thema E-Commerce aufgegriffen und jetzt eine Broschüre veröffentlicht. mehr

KOOPERATIONSVERANSTALTUNG VON COMPETENTIA NRW

Sie hat's erfunden - Innovationen und Patente von Frauen

Zusammen mit anderen Partnern möchte die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund Unternehmen darin unterstützen, das kreative und innovative Potenzial der Mitarbeiterinnen zu wecken und zu fördern.mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 200

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 02315417-258
  • Fax: 02315417-195

Kontakt speichern
  • IHK-BERICHT

  • IHK-MAGAZIN